Die Anmeldefrist für das Schuljahr 2017/18 ist abgelaufen.

In der Secundaria werden die Schüler nach der einjährigen Orientierungsstufe (Klasse 5) entsprechend ihrem Leistungsvermögen entweder im Gymnasium oder in der Haupt- bzw. Realschule nach deutschen Lehrplänen unterrichtet.
Die Hauptschule bzw. Realschule endet nach Klasse 9 bzw. Klasse 10 mit einem von der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder anerkannten Abschlusszeugnis.
Am Ende der Klasse 12 des Gymnasiums steht die Reifeprüfung (Abitur). Das Reifezeugnis wird in Deutschland und Spanien anerkannt und berechtigt zum Studium an deutschen und spanischen Hochschulen.
Die Schwerpunkte der Sekundarschule liegen im Ausbau einer differenzierten Mehrsprachenkompetenz, in einer soliden und zukunftsorientierten Ausbildung in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern sowie in der Förderung der musischen und künstlerischen Fähigkeiten der Schüler.
Ein ziel- und ergebnisorientiertes Arbeiten der Schüler sowie ein kreatives und entdeckendes Lernen soll dazu beitragen, die kommunikativen und sozialen Fähigkeiten zu fördern und damit einen wichtigen Beitrag zu ihrer Persönlichkeitsentwicklung leisten.

Frank Müller
Schulleiter

schulleiter@dsmadrid.org

E-Mail Verteiler Lehrerkollegium Secundaria