Nota Legal

Le informamos que su dirección de correo electrónico, así como el resto de los datos de carácter personal aportados, serán objeto de tratamiento automatizado en nuestros ficheros, con la finalidad de gestionar la agenda de contactos de nuestra empresa y, para poder atender a sus peticiones de consulta por vía electrónica. Vd. podrá en cualquier momento ejercer el derecho de acceso, rectificación, cancelación y oposición en los términos establecidos en la Ley Orgánica 15/1999 mediante notificación escrita con copia de DNI., a la siguiente dirección de e-mail:datenschutz@dsmadrid.org
La información incluida en este e-mail es CONFIDENCIAL, siendo para uso exclusivo del destinatario arriba mencionado. Si Usted lee este mensaje y no es el destinatario indicado, le informamos de que está totalmente prohibida la utilización, divulgación, distribución y/o reproducción de esta comunicación sin autorización expresa en virtud de la legislación vigente. Si ha recibido este mensaje por error le rogamos nos lo notifique inmediatamente por esta misma vía y proceda a su eliminación.

Disclamair

Wir teilen Ihnen mit, dass Ihre E-Mail Adresse sowie alle anderen von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten automatisch in unsere Datenspeicherung aufgenommen werden, um die Kontaktdatei unserer Firma zu verwalten und um Ihre Gesuche oder Anfragen per E-Mail beantworten zu können. Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Daten einzusehen, zu berichtigen oder zu löschen sowie der Datenerhebung und Nutzung zu widersprechen, gemäß dem spanischen Datenschutzgesetz (Gesetz: Ley Orgánica 15/1999). Ihren Widerspruch richten Sie bitte schriftlich und mit einer Kopie Ihres Personalausweises an die folgende E-Mail-Adresse: datenschutz@dsmadrid.org
Der Inhalt dieser E-Mail ist VERTRAULICH und ausschließlich für den bezeichneten Adressaten bestimmt. Wenn Sie diese Nachricht lesen und nicht der angegebene Empfänger sind, weisen wir Sie darauf hin, dass gemäß der aktuellen Gesetzgebung die Nutzung, Veröffentlichung, Weitergabe oder Vervielfältigung des Inhalts ohne ausdrückliche Erlaubnis strengstens untersagt ist. Falls Sie diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, setzen Sie den Absender bitte unverzüglich durch eine Antwort-Mail davon in Kenntnis und löschen Sie die E-Mail von Ihrem Rechner.

Física

Física 2017-03-03T13:57:22+00:00

Physik eine grundlegende Wissenschaft

“Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.”

Albert Einstein (1879-1955), dt. –amerikanischer Physiker (Relativitätstheorie), 1921 Nobelpr.

Der Physikunterricht vermittelt kompetenzorientierte und methodenorientierte Lehr- und Lerninhalte. Die Schüler lernen im Physikunterricht die wissenschaftliche Methode und Arbeitsweisen zu beherrschen. Besonderer Schwerpunkt des Physikunterrichts ist  die experimentelle Methode. Der Schüler wird kreativ in die naturwissenschaftliche Arbeitsweise besonders durch Schülerexperimente, Demonstrationsversuche und moderne Messwerterfassung eingewiesen.

In der Oberstufe vertiefen und erweitern die Schüler die bislang erworbenen Methoden, Kompetenzen und theoretischen Kenntnisse der Physik. Schwerpunkt ist die Atomphysik.
Im wesentlichen geht es um den Übergang  der klassischen Mechanik zur Quantenmechanik. Dabei werden die wichtigsten Experimente diskutiert, die die Grenzen der Modelle der klassischen  Physik und auch die unüberwindbaren Widersprüche zur klassischen Physik aufzeigen.
Wie entwickelt man eine neue Theorie?
Die Schüler lernen, dass die Quantenmechanik nicht aus der klassischen Mechanik  abgeleitet werden kann. Neue Beschreibungen müssen formuliert und durch Experimente überprüft werden. Dies erfordert Kreativität.
Die klassische Mechanik ist ein Grenzfall der Quantenmechanik. Natürlich ist der inverse Fall möglich. Man gelangt durch eine geschickte Quantisierung von der klassischen  Mechanik zur Quantenmechanik (Korrespondenzprinzip). Es gibt keine eindeutige Methode, wie diese Quantelung zu erfolgen hat (z. B. Schrödingersches  Verfahren ).
Die Grenzen des Wissens setzen das menschliche Gehirn und die Tatsache, dass alle physikalischen Ereignisse in Raum und Zeit stattfinden (drei räumliche Dimensionen und eine Dimension der Zeit).

Michael Schlapkohl

Kontakt

Michael Schlapkohl
Fachleiter Physik

E-Mail: michael.schlapkohl@dsmadrid.org